Ilmenau und Martinroda am Wochenende

Nachdem unsere Erste vergangene Woche eine Führung noch zu einem Unentschieden aus der Hand gab müssen wir in dieser Woche nach Martinroda. Die Hasen sind nach einer miserablen Hinrunde wieder zu alter stärke zurück gekommen und haben die schwache Phase unserer ersten ausgenutzt und haben die Tabelle von hinten aufgerollt.

Es gilt wachsam zu sein. Sicher geht es um die Goldene Ananas jedoch wollen wir uns wieder in alter Stärke präsentieren und einen ordentlichen Kreisliga Spieltag abliefern. In der letzten Saison ging es gegen Martinroda um den Abstieg der Ersten Mannschaft. Diesmal sind wir nach Top 3 Platzierung etwas abgerutscht, jedoch gesichert im oberen Mittelfeld und dort wollen wir auch an den letzten beiden Spieltagen bleiben.

Das Spiel unserer Zweiten musste aufgrund des verheerenden Unwetter in Ilmenau abgebrochen werden und wird voraussichtlich unter der Woche wiederholt. An diesem Wochenende geht es gegen den Stadtrivalen Germania Ilmenau 2. Eine Art Wundertüte unter neu Trainer Danny Bröhmel formierte sich eine Mannschaft die von Woche zu Woche zu konstanteren Leistungen findet. Wichtige Punkte für unsere zweite es wird schwer aber, wir müssen alle geben.

SV Ilmenau II vs. Unterpörlitz II Martinroda II vs. Unterpörlitz
Herren, Sa. 04.06. 13:00 Uhr Herren, So. 05.06. 15:00 Uhr

 

Fussball, Ilmenau, Unterpörlitz, SV 1880 Unterpörlitz, Fussball Unterpörlitz, Fussballmannschaft, Kreisliga, Studenten,Spieler, Spass, Fußballverein, Fussballverein, Club, Sportfreundschaft, Mittenwalde, 1.Mannschaft, 2.Mannschaft, Hammergrund, Martinroda, Geratal, Geraberg, Manebach, Heyda, FSV Martinroda, SV Germania Ilmenau, SpVgg Geratal