Locke mit Premierentreffer im Heimspiel gegen Langewiesen

Einen wichtigen Sieg errang unsere 2. Mannschaft am Sonntag gegen die Mannschaft aus Langewiesen. Am Ende hieß es 3:1 für Pörlitz, was einen wichtigen Schritt aus dem Tabellenkeller bedeutet. Dabei waren beide Mannschaften in der Summe doch ebenbürtig, Unterpörlitz konnte sich auf den erstklassig aufgelegten „Dave“ und die kampfstarke Defensive verlassen. Dabei blieben das Mittelfeld und die Offensive etwas zurückhaltend. Beim Gast war es anders. Die Offensive erspielte sich zunächst gefährliche Torraumszene, wobei die Defensive im Gegenzug etwas wacklig erschien. So konnte Unterpörlitz die erste Chance durch Andy Lange gleich zum Führungstreffer (17.) nutzen.

Im Anschluss kam es zu einer bemerkenswerten Szene, wo der Schiedsrichter eine Elfmeterentscheidung gegen die Pörlitzer zurücknahm, nachdem er zuvor ein regelwidriges Handspiel im Strafraum erkannte. Hier waren die Gäste so fair und bekräftigten die Aussage von St. Unger, den Ball nicht mit der Hand gespielt zu haben – stark! Praktisch mit dem Halbzeitpfiff erhöht A. Lange mit seinem zweiten Treffer zum 2:0.

In der 2. Spielhälfte flachte die Partie etwas ab. Das Spielgeschehen wurde nun ins Mittelfeld verlagert. Erst in der 70. Minute folgte die Entscheidung durch den Premierentorschützen Steven Unger. Er fasste sich als Innenverteidiger ein Herz und holte zum Sprint über das gesamte Spielfeld aus. Dabei ließ er noch 3 Mitspieler „stehen“ und vollendete am Ende gekonnt zum 3:0. Riesen Jubel im Ilmkreis!!!

Kurz vor Schluss konnte Langewiesen noch verkürzen, da T. Ullrich nur durch Foulspiel im Strafraum noch zu stoppen war. Torschütze war der ehemalige Pörlitzer M. Wolfram.

Unterpörlitz: Heinemann, Unger, Bieber, Rieder, Gomez Gomez (81. Blum), Evers, Lange, Schmidt, Erfurt, Scharschmidt, Knapp (79. Loyen),

1:0 Lange            19.
2:0 Lange            45.
3:0 Unger           70.
3:1 Wolfram      83.

Fussball, Ilmenau, Unterpörlitz, SV 1880 Unterpörlitz, Fussball Unterpörlitz, Fussballmannschaft, Kreisliga, Studenten,Spieler, Spass, Fußballverein, Fussballverein, Club, Sportfreundschaft, Mittenwalde, 1.Mannschaft, 2.Mannschaft, Hammergrund, Martinroda, Geratal, Geraberg, Manebach, Heyda, FSV Martinroda, SV Germania Ilmenau, SpVgg Geratal